Timo Muttenzer

Der Umtriebige. Hat als angehender Mediamatiker überall seine Finger im Spiel. Gerne würde er das auch mal als Filmregisseur von sich behaupten können. Dass er morgens manchmal etwas spät aufkreuzt, liegt deshalb auch nicht am Party-Machen – sondern daran, dass ihm nachts noch Storylines für seine Drehbücher durch den Kopf schwirren. Zum Beispiel über die zwischenmenschliche Vertrauensdynamik beim Ausleihen einer Zahnbürste.

Ohne Timo kein Eyekon.

Mit diesen Skills macht er den Unterschied: